Fernab der Touristenströme liegt das kleine spanische Dorf La Codosera nahe der Grenze zu Portugal. Umschlossen von den Naturparks Sierra de San Pedro und Serra de Sao Marmede gibt es eine fast unberührte Naturlandschaft, mit abwechsungsreichen Strecken zum Wandern.

Es gibt keine festen Termine, bitte kontaktieren Sie mich über e-mail, Telefon oder WhatsApp.

Kurztrail "Valle Seco"
Kurztrail "Castillo de Mayorga"
Kurztrail "Kleinste internationale Brücke"

Kurztrail "Valle Seco"
Distanz: ca. 10km
Preis für Gruppen bis 4 Personen 35,- Euro
Preis für Gruppen 5-10 Personen 10,- Euro/Person
Start des Trails Finca La Herradura
Abwechslungreicher, leicht hügeliger Rundweg. Mit etwas Glück können wir Geier und andere Wildtiere beobachten.

Kurztrail "Castillo de Mayorga"
Distanz: ca. 12km
Preis für Gruppen bis 4 Personen 45,- Euro
Preis für Gruppen 5-10 Personen 10,- Euro/Person
Start des Trails Camino Rural Castillo Mayorga
Rundweg durch die Hügel der Sierra de Mayorga mit einem beindruckenden Blick auf die Burgruine, in deren Nähe Geier nisten. Wir passieren Pinienwald und im Tal Weideflächen mit Stein- und Korkeichen.
Nach der Tour ist es möglich, zur Burgruine aufzusteigen.

Kurztrail "Kleinste internationale Brücke"
Distanz: ca. 10km
Preis für Gruppen bis 4 Personen 35,- Euro
Preis für Gruppen 5-10 Personen 10,- Euro/Person
Start des Trails Finca La Herradura
Rundweg. Von der Finca aus wandern wir über Feldwege und Eukalyptus Richtung Portugal. Den Grenzbach Abrilongo überqueren wir über die kleinste internationale Brücke von Europa, die das Dörfchen El Marco mit dem Dorf Marco auf portugiesischer Seite verbindet. Nach einem kurzem Zwischenstopp setzen wir unsere Route auf spanischer Seite fort.

Weitere Strecken in Arbeit.

 










 
Finca La Herradura - 06518 La Codosera - Badajoz (España) - Tel: (+34) 629814234